Die richtigen Schuhe für die Gartenarbeit

PIN gartenarbeit schuhe

Schuhe, die für die Gartenarbeit oder für Handwerkeraktivitäten herhalten müssen, funktionieren nicht wie Brautschuhe, denn Optik spielt keine Rolle, wenn es um praktische Schuhe für die Arbeit geht. Gänzlich andere Prioritäten werden gesetzt, wenn es um die Schuhe zur Gartenarbeit geht. Der Rasenmäher, die Hacke, der Trimmer oder die Kettensäge sind nicht selten vorne dabei, wenn es um die Häufigsten Ursachen für Verletzungen bei der Gartenarbeit geht. Wir möchten uns heute mal dem Thema Schuhe für die Gartenarbeit widmen. Wenn wir ganz ehrlich sind, werden viele von uns, weil es schnell geht und bequem ist, ganz einfache Sandalen oder Gartenpantoffeln anziehen bevor es an die Gartenarbeit geht. Bei der Suche nach Arbeitsschuhen für die Gartenarbeit müssen wir aber auf die Qualität und nicht auf den Preis achten. Garten – Arbeitsschuhe müssen nicht gut aussehen, die Arbeitsqualität lässt sie Schuhe auch bei knochigen Gartenarbeiten lange leben und schützt vor Verletzungen, wenn es dornig und ruppig wird.

Welche Gartenschuhe sind die richtigen?

Diese sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich mit Stahlkappe, Stahlkappe und Stahlsohle, atmungsaktiven Schuhen, wasserabweisend, wasserabweisend, öl- und säurebeständig. Echte Schuhe für die Gartenarbeit halten so einiges aus. Natürlich gibt es auch andere Varianten, die für den Gartenbau nicht relevant sind.

Auf was achten bei den Schuhen für den Garten

Sicherheit im Garten: Flip-Flops sind praktisch, aber halten Sie Ihre Füße sauber und trocken. Betrachten Sie auch die Sohlen und suchen Sie, wenn Sie im Garten herumlaufen oder durch nasses Gras gehen.

Komfort und Passform: Es mag ein Klischee sein, aber es stimmt: Wenn sich die Füße gut in den Schuhen anfühlen, passt es im wahrsten Sinne des Wortes. Strukturierten Einlagen können für den perfekten Halt sinnvoll sein.

Leicht zu reinigen: Gartenschuhe werden dreckig, das steht fest. Gute Gartenschuhe sind einfach zu reinigen. Einfach ein feuchtes Tuch, und sie werden für eine weitere Runde bereit sein.

Wasserabweisend und Rutschfest. Nicht wenige Unfälle passieren aufgrund eines einfachen Ausrutschers in einem Moment der Unachtsamkeit. Gute Gartenschuhe sind also rutschfest und wasserabweisend. Wer will schon hinfallen oder sich erkälten.

Optik spielt keine Rolle, wenn es um Sicherheit geht

Die modernen Sicherheitsschuhe auch für den Garten gibt es inzwischen in allen Design- und Farbvarianten für Sie und Ihn. So sind die Schuhe zwar nicht immer im Trend, doch sind sie durchaus auch Alltagstauglich.

Kommentar hinterlassen

Datenschutz-Center

Allgemein

Allgemeine Cookies zur Wahrung grundlegender Funktionen dieser Website.

gdpr
_pk_id, _pk_ref, _pk_ses