Die besten Nike Schuhe für Mädchen

Nike Schuhe für Mädchen

Wenn Sie neue Mädchen Schuhe von Nike suchen, sollten Sie einiges beachten. Ein Sneaker-Käufer der nicht weiß, was er für Nike Mädchen Schuhe will, wird definitiv überwältigt sein, ganz zu schweigen von der Verwirrung, nachdem er die Vielzahl an Nike-Sneakers auf dem Markt gesehen hat. Sobald Sie jedoch wissen, welchen Typ Sie wollen, wird alles ein wenig einfacher. Berücksichtigen Sie diese Faktoren bei der Wahl Ihres nächsten Nike Sneakers:

Wofür soll der Nike Mädchen Schuh sein?

Hinweis: Trotz der sportlichen Wurzeln und der sportlichen Silhouette der Nike Sneakers ist dieser Schuhtyp nicht für den Einsatz gedacht. Einige können sich jedoch gut halten, wenn sie für leichte Übungen und andere körperliche Aktivitäten verwendet werden.

Mädchen mit Schuhen von Nike

Zum Skateboarden

Zusätzliche Overlays und Doppelnähte verbessern die Haltbarkeit dieses Nike Sneakers, während die Sohle Grip und Halt sowie ein zuverlässiges Boardgefühl bietet. Dieser Typ hat einen entspannten Stil und ist mit Nike SB gekennzeichnet.

Beispiele: Nike SB Stefan Janoski Max Mid, Nike SB Dunk Low, Nike SB Bruin Hyperfeel

Zum Basketball spielen

Die dicke Sohle bietet Stabilität, während das grobe Obermaterial für seitlichen Halt sorgt. Diese Schuhe gibt es in niedrigen oder hohen Tops.

Beispiele: Nike Air Force 1 07, Nike Air More Uptempo, Nike Air Penny

Zum Tennis spielen

Die flexible Sohle mit Fäden auf dieser Art von Nike Sneaker bietet multidirektionale Traktion. Das gut abgestützte Obermaterial ist oft minimal gestylt.

Beispiele: Nike Tennis Classic, Nike Court Royale

Zum Laufen

Sein Obermaterial ist gewöhnlich leicht und gut belüftet. Die flexible und stabile Sohle bietet ausreichend Dämpfung und Aufprallschutz. Die stückige Version bietet noch immer leichten Komfort und Belüftung.

Beispiele: Nike Tanjun, Nike Roshe One, Nike Air Max Thea, Nike Air Huarache, Nike Air Max 95, Nike Air Max 97

Zum Wandern

Dieser Nike Sneaker, gebaut für den Außenbereich, ist mit einer strapazierfähigen und robusten Laufsohle für Traktion auf verschiedenen Terrains ausgestattet. Sein Obermaterial ist ebenfalls dick und ebenso strapazierfähig.

Beispiele: Nike Manoa, Nike Air Wild

Zum Fußball spielen

Der Kragen dieses Nike Sneakers ist etwas höher als der von Standard Low-Top-Sneakers. Diese Art der Konstruktion bietet eine bessere Knöchelstabilität. Seine flachen Sohlen sorgen zudem für eine zuverlässige Traktion.

Beispiele: Nike Zoom Mercurial Flyknit

Die Qual der Wahl: Unterschiedliche Varianten

Hinweis: Beliebte Nike Sneaker-Modelle werden von der Marke immer wieder überarbeitet, um den heutigen Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden. Neben einem Farbwechsel ist es für die Marke auch wichtig, die Materialien zu wechseln und den Schuh leichter zu machen.

Mädchenschuhe

Ultra

Wenn ein Nike-Schuh ein Ultra-Upgrade erhält, erwarten Sie, dass die Iteration einen stromlinienförmigen, modernen Look hat. Die bei der Ultra-Version verwendeten Materialien machen den Schuh zudem leichter als das Original.

Essential

In der Regel behalten diese Wiedergaben die Silhouette des Vorgängers bei, sind aber von ungewöhnlichen Materialien befreit. Erwarten Sie also eine einfache und unkomplizierte Version des originalen Nike Sneakers.

Premium

Premium Nike Sneaker Versionen sind in der Regel etwas teurer als das reguläre Modell. Es ist ebenfalls aus hochwertigen Materialien gefertigt und mit einer besseren Detaillierung versehen.

Wie teuer sind Nike Schuhe für Mädchen

Nike stellt seine Produkte einem breiten Publikum zur Verfügung, unabhängig von Alter, Geschlecht, Fähigkeiten und wirtschaftlichem Hintergrund. So, was Betrag, den Sie für Ihren nächsten Nike Sneaker eingestellt haben, hat die Marke ein Modell auf den Markt gebracht mit dem Preisschild, dass Ihr Budget passen würde.

  • Günstige bis durchschnittliche Turnschuhe
    Die meisten Nike Sneaker in dieser Kategorie haben eine Low-Top-Konstruktion. Es gibt jedoch ein paar Mid-Top und High-Top Nike Sneakers, die in dieser Preisklasse enthalten sind. Schuhe unter dieser Kategorie werden auch aus einer breiten Palette von Materialien wie Strick, Nylon, Canvas, Wildleder und FlyLeather hergestellt.
    Nike Roshe One, Nike SB Zoom Stefan Janoski, Nike Cortez Basic, Nike Air Force 1 ’07, Nike Air Force 1 Mid ’07, Nike SB Dunk Pro High
  • Immer noch günstig – preiswert bis leicht teuer ($100.01-$150)
    Verbraucher können bereits jetzt mit einem Nike Sneaker aus hochwertigen Materialien oder mit einer aktualisierten Konstruktion in dieser Preisklasse rechnen.
    Nike Air Max 90 Essential, Nike Lunar Force 1 Entenstiefel Low
  • Premiumklasse 
    Diejenigen, die extra Geld haben, können die Nike Sneakers in dieser Preisklasse genießen. Sie werden aus hochwertigen Textilien wie ballistischem Nylon und Vollnarbenleder hergestellt. Sie zeichnen sich zudem durch eine ausgeprägte Detaillierung und Innovation aus. Die meisten Kreationen von NikeLab fallen unter diese Preisklasse.
    Nike SF Air Force 1, Nike Air Max 95 Sneaker Boot, Nike Air Foamposite Pro, NikeLab Air Vapormax Flyknit, Nike Hyperadapt 1.0

Kaufratgeber: So finden Sie die richtige Größe und Form

Einige haben daran gedacht, Schuhe online zu kaufen, aber zögerten, weil sie die Möglichkeit fürchteten, den Turnschuh zurückzubringen. Trotzdem entscheiden sich viele Verbraucher aufgrund der unbestreitbaren Bequemlichkeit und Einfachheit, online einzukaufen.

Um Ihnen bei Ihrem Nike Sneaker-Shopping zu helfen, finden Sie hier ein paar Fakten über die Größe und Passform der Nike Sneaker:

  • Nike Sneakers sind in den Standardgrößen American/US erhältlich.
  • Üblicherweise sind die Kicks in den Größen 4-18 erhältlich. Oft werden halbe Größen angeboten. Es gibt jedoch ein paar Nike Sneaker Modelle, die nur in ganzen Größen wie der Nike Air Presto veröffentlicht werden.
  • Für einige Nike-Sneaker-Modelle werden auch Kindergrößen angeboten.
  • Die meisten Nike Sneakers werden in normalen/mittleren Breiten hergestellt. Breite, extrabreite und schmale Breiten sind auch für ausgewählte Schuhe erhältlich.
  • Die schmalen und breiten Nike Sneaker verwenden eine normal große Laufsohle und Zwischensohle. Die schmalen Kicks verwenden jedoch einen Upper mit weniger Volumen, während die breiten einen Upper mit mehr Volumen verwenden. Die extrabreiten Nike Sneaker haben einerseits mehr Volumen auf der Zwischensohle, der Laufsohle sowie im oberen Vorfußbereich.
  • Narrow Nike Sneakers sind mit “B” für Männer und “AA” für Mädchen gekennzeichnet. Schuhe mit großer Breite sind mit “2E” für Männer und “D” für Mädchen gekennzeichnet. “4E” Breite ist speziell für Männer mit extra breiten Füßen.

Oft passen Nike Sneakers maßgenau. Allerdings können Erstkäufer von Nike Casual Sneakers die Passform des Schuhs von anderen Marken unterscheiden. Auch die Konstruktion der einzelnen Sneaker ist unterschiedlich. Daher ist es am besten, Folgendes zu tun:

  1. Bestimmen Sie die Fersen-zu-Zehen-Länge Ihres Fußes entweder in Zoll oder Zentimeter. Sobald Sie dies wissen, können Sie sich in der Größenübersicht der Marke über die richtige Schuhgröße informieren.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Füße am Nachmittag messen und die Art von Socken tragen, die Sie normalerweise jeden Tag tragen.
  3. Es ist auch ideal, um Benutzerbewertungen zu überprüfen. Es ist üblich für frühere Käufer zu erwähnen, ob das Nike Sneaker-Modell kleiner oder größer passt.
  4. Einige geben sogar an, ob die spezielle Konstruktion des Nike Sneakers für weitfüßige Verbraucher empfohlen wird.
  5. Nichts geht über das Anprobieren des eigentlichen Produktes in einem Stein- und Mörtellager, um die richtige Größe herauszufinden.
  6. Viele Nike Sneakers sind in Herrengrößen erhältlich. Mädchen, die ein Modell in Männergrößen erhalten möchten, können sich für einen Schuh entscheiden, der eine volle Größe kleiner als ihre Standardauswahl ist.

Einige der beliebtesten Nike Sneaker Technologien und Modelle

Seit ihrer Gründung und im Laufe ihrer Geschichte hat die Marke ihre Fans mit bahnbrechenden Technologien beeindruckt. Alles begann mit der Entwicklung der Waffel-Laufsohle. Erstmals auf dem 1974er Nike Waffle Trainer zu sehen, wurde er wegen seiner überlegenen Griffigkeit und Traktion angekündigt. Während wir noch sehen, die Waffel-Außensohle auf aktuellen Nike Sneaker-Modelle, es wurde in vielerlei Hinsicht aktualisiert.

Seitdem hat Nike nicht aufgehört, neue Technologien zu entdecken und zu entwickeln, um das Leben von Athleten und Sneakerheads zu verbessern. Mia Hamm, das größte Gebäude auf dem Nike-Campus, in dem die berühmte Innovationsküche und die modernsten F&E-Labors der Marke untergebracht sind, zeugt von Nikes Engagement für Produktentwicklung und Innovation.

Hier sind andere berühmte Technologien von Nike Schuhe (kategorisiert in drei Arten), die überrascht, verwirrt und erstaunt viele, und die Nike-Modelle, die die Tech populär gemacht.

Damen Schuhe

Sneaker Zwischensohle

Dies ist der Teil des Sneakers, der sich zwischen der Innen- und Außensohle befindet. Es wird üblicherweise hinzugefügt, um Stöße zu absorbieren und zu dämpfen.

Nike Air Technologie

Im Jahr 1978 dachte der Luft- und Raumfahrtingenieur M. Frank Rudy daran, die Sohlen der Turnschuhe mit eingekapselter Luft für eine leichte, hüpfende und dennoch dauerhafte Dämpfung unter den Füßen zu versehen. Seitdem hat sie sich in vielerlei Hinsicht weiterentwickelt.
Rückenwind (1978). Der erste und beste Laufschuh von Nike, der mit dieser neuen Technologie ausgestattet ist, hat während des Honolulu-Marathons seine Vorpremiere gemacht. Abgesehen davon, dass sie leicht ist, bietet die versteckte Fersenlufteinheit auch verbesserte stoßdämpfende Eigenschaften, die perfekt für Langstrecken- oder Dauerläufe sind.
Luftwaffe 1 (1982). Dieser High-Top Nike Sneaker, der von Bruce Kilgore entworfen wurde, war der erste Reifenschuh, der den Air Tech einsetzte. Nach dem Flugzeug des US-Präsidenten benannt, war der Erfolg seit dem ersten Abnutzungstest offensichtlich. Die “Original Six”, eine Gruppe von 6 NBA-Spielern, spielten auf dem Hartplatz in AF1s und gaben diesem legendären Nike-Sneaker ihr Gütesiegel.

Nike Air Max Technologie

Die Lufttechnik ist schon jetzt beeindruckend. Der Schuhdesigner Tinker Hatfield, inspiriert vom Pariser Innenausbau des Center Georges Pompidou, dachte jedoch, dass diese funktionale Technik an Attraktivität gewinnen würde, wenn sie größer wäre und mit bloßem Auge gesehen werden könnte.

Air Max 1 (1987). Das erste Modell der Air Max Linie, das eine sichtbare Luftblase aufweist, veränderte den Verlauf der Geschichte von Nike und veränderte für immer die Art und Weise, wie die Marke Schuhe herstellte. Ausschlaggebend für den Erfolg von Nike, im Jahr 2014, entschied sich Nike, seine Veröffentlichung zu feiern. Der 26. März ist jetzt ein Datum, das von jedem Air Max-Fanatiker markiert wird.

Air Max III (1990). Auch als Air Max 90 bekannt, verkörpert dieser Low-Top Nike Sneaker die Philosophie “bigger is better”. Gebaut mit einer großen Luftblase und gekleidet in einer kräftigen “Hyvent Orange”-Farbe, wurde dieser Nike-Sneaker schon bald zu einer Modeerscheinung.
Air Max 95 (1995). Entworfen von Sergio Lozano, war es der erste Air Max Nike Sneaker mit einer dicken Vorfuß-Luftblase, ganz zu schweigen von einer grauen Farbgebung und einer minimal gebrandeten Silhouette. Dieser Nike Sneaker wurde entwickelt, um der Konstruktion des menschlichen Körpers zu ähneln und ist somit einzigartig und umstritten.

Air Max 97 (1997). In Silber gehalten, wurde dieses Nike Sneaker Modell wegen seiner futuristischen Ästhetik gefeiert. Obwohl sein Design bekanntlich aus dem japanischen Hochgeschwindigkeitszug stammt, hat der Schöpfer Christian Tresser sein Design aus den Wellen, die Regentropfen auf einer Pfütze und dem metallischen Finish eines Mountainbikes erzeugen, gezeichnet.

Air Vapormax (2017). Lufttechnik vom Feinsten. Die neu strukturierte Luftsohleneinheit zeichnet sich durch ein sehr geringes Gewicht und eine gleichmäßige Dämpfung aus. Der Verzicht auf die herkömmliche Zwischensohle aus Schaumstoff und Einlegesohle führte auch zu einer höheren Flexibilität und einem besseren Energieverhalten.

Nike Lunarlon Dämpfung

Die Köpfe hinter dieser Technologie sind Eric Avar und Kevin Hoffer. Inspiriert von den schwerelosen, federnden Bewegungen eines Astronauten, wollten sie den nächsten Nike Sneaker, der das gleiche Gefühl vermittelt.

Nach vielen Experimenten dachten sie 2005 daran, eine Phylonschaumschale mit Lunarlon zu füllen, einem weichen, aber stabilen Schaumstoff im Weltraumalter. Das Produkt ist eine 30% leichtere Zwischensohle als ein herkömmlicher Phylonschaumstoff. Dieses neuartige Dämpfungssystem verleiht den Nike Sneakers ein federndes, aber dennoch reaktionsschnelles Gefühl und bietet gleichzeitig Aufprallschutz und Unterstützung für verschiedene Bewegungen.

Nike Lunaracer (2008). Dieser Nike-Sneaker wurde während der Olympischen Spiele in Peking entwickelt, um Langstreckenläufen standzuhalten. Ausgestattet in kräftigen Farben beeindruckte dieser Schuh mit seiner ultraleichten und dennoch stützenden Dämpfung.

Nike Hyperdunk (2008). Dieser Nike-Sneaker wurde für den Einsatz auf dem Hartholzplatz gebaut und hatte auch seinen ersten Auftritt bei den Olympischen Spielen in Peking. Unabhängig vom Leistungsniveau waren die Athleten begeistert von der weichen, unterstützenden Dämpfung und dem Aufprallschutz.

Nike Zoom Air

Diese im Jahr 1995 eingeführte Technologie wurde zunächst als “Tensile Air” bezeichnet. Als es debütierte, waren Nike-Fans bereits begeistert und besessen von der Air-Sole Tech. Trotzdem hat die dünne, leichte und extrem reaktionsfähige Dämpfung des Zoom Air, die auch auf jedem Terrain mehr Flexibilität bietet, Läufer und Sneaker-Enthusiasten gleichermaßen in Erstaunen versetzt.

Nike Air Zoom LWP “Leichte Leistung” (1995). Dieser Läufer war der erste Nike Sneaker, der mit der Zoom Air Technologie ausgestattet wurde. Neben seiner leichten und reaktionsschnellen Dämpfung wurde dieser Schuh auch für seine einzigartigen textilen Spitzenschlaufen bekannt.

Nike Air Zoom Spiridon (1997). Dieser Nike Sneaker wurde mit einem podularen Zoom Air Setup, einer Phylon Zwischensohle, einem Duralon Vorfuß und einem atmungsaktiven Mesh-Obermaterial ausgestattet und verkörperte eine bahnbrechende Leistung. Auch der modische Look galt als straßentauglich.

Nike Air Zoom Citizen (1999). Ein Nike Sneaker Modell, das ohne Vorwarnung heruntergefallen ist, dieser Schuh zeigte eine sichtbare Zoom Air Einheit. Dieses Produkt wird von vielen Sneaker-Sammlern weltweit geliebt.

Nike Shox Technologie

Erstmals im Jahr 2000 gesehen, dauerte es 16 Jahre, bis diese Technologie entwickelt und perfektioniert wurde. Diese Zwischensohle, die aus Polyurethan (PU)-Schaumsäulen besteht, bietet eine federnde Dämpfung, die Stöße absorbiert und die Energierückgabe verbessert. Die TPU-Fersenkappe verbessert den Halt und die Stabilität.

Ursprünglich für die Leichtathletik entwickelt, wurde diese Technologie für Sportarten wie Basketball und Laufen verwendet. Später wurde es wegen seiner Einzigartigkeit und seiner Fähigkeit, verschiedene Farbtöne anzunehmen, als Modeartikel angesehen.

Nike Shox BB4 (2000). Dieser Reifenschuh, der von Eric Avar entworfen wurde, wurde von Vince Carter (VC) während der Olympischen Spiele getragen. Seine Fähigkeit, einen Schritt zu machen, wurde bewiesen, als VC über den französischen B-Ball-Spieler Frederic Weis sprang, der 7’2″ skalierte, um im Spiel einen Dunk zu machen, der der Schwerkraft trotzt.

Mädchen beim Sport mit Nike Schuhen

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie mehr über die Marke Nike und ihre Turnschuhe erfahren möchten, haben wir hier ein paar Fakten zusammengestellt, die Sie hoffentlich interessieren werden.

1. Wie reinige ich Nike Turnschuhe?

Reinigen Sie Nike Schuhe, ohne das Material zu beschädigen, indem Sie diesen einfachen Schritten folgen:

  1. Entfernen Sie den Schmutz auf der Laufsohle mit einer weichen Schuhbürste oder einer alten Zahnbürste.
  2. Erstellen Sie eine etwas seifige Mischung, indem Sie eine kleine Menge Waschmittel mit warmem Wasser mischen.
  3. Geben Sie etwas von der Seifenmischung in einen Schwamm, ein weiches Tuch oder eine Bürste und reinigen Sie vorsichtig den Schmutz auf der Oberseite.
  4. Mit einem Schwamm oder einem weichen Tuch, das in eine kleine Menge warmes Wasser getaucht ist, spülen Sie jedes zusätzliche Reinigungsmittel ab.
  5. Bei Raumtemperatur die Schuhe an der Luft trocknen.
  6. Führen Sie die gleichen Schritte aus, um die Einlagen zu reinigen. Stellen Sie sicher, dass es vollständig getrocknet ist, bevor Sie es wieder auf die Schuhe legen.

Hier sind einige weitere Dinge, die Sie beachten müssen, wenn Sie Ihre Nike Sneakers reinigen:

  1. Am besten ist es, die Nike Sneakers sofort nach dem Verschmutzen zu reinigen.
  2. Verwenden Sie keine Schmierseife zur Reinigung von Leder (auch bekannt als Sattelseife), um Golf, Basketball, Training und andere Nike-Sneakers zu reinigen, die für Aktivitäten mit seitlicher Bewegung entwickelt wurden.
  3. Alternative Reinigungstechniken wie Waschmaschine, Trockner und Bleichmittel werden nicht empfohlen.

2. Haben Nike Sneakers herausnehmbare Einlegesohlen?

Die Marke ist sich der unterschiedlichen Fußtypen der Verbraucher bewusst und hat dafür gesorgt, dass viele ihrer Nike-Sneakers über herausnehmbare Einlegesohlen verfügen. Die Nike Internationalist, Nike Air Presto, Nike Classic Cortez und Nike Air Max Thea sind nur einige Modelle, die herausnehmbare Einlagen haben.

3. Können Männer Nike Damenschuhe tragen und umgekehrt?

Ja. Männer können viele von Nikes Damenschuhen tragen. Das Gleiche gilt für Mädchen. Denken Sie nur an die Konstruktion des Schuhs, da die Passform je nach Schuhgröße variieren kann. Achten Sie auch auf die richtige Größe.

4. Was ist der Unterschied zwischen Damen- und Herren-Nike-Sneakers?

Männer und Mädchen Nike Sneakers unterscheiden sich in Stil, Passform und Größe.

Stil. Statistisch gesehen sind die Kicks der Mädchen oft in leuchtenden Farben, während die Farben der Herrenschuhe erdiger sind. Schwarz ist auch die häufig verwendete Farbe für die Sohlen von Nike-Sneakers für Männer, während die Damenversionen häufig weiße Sohlen verwenden.

Fit. Women’s Nike Sneakers sind schmaler als Herrenschuhe. Die Kicks der Mädchen sind auch im Vorfußbereich breiter als im Fersenbereich, während die Nike-Sneakers der Männer oft einen fast gleich großen Vorfuß- und Fersenbereich haben.

Größe. Herren Nike Sneakers sind genau eine Nummer größer als Damenschuhe. Also, wenn Sie eine Größe 7 in Damenschuhen haben, suchen Sie nach einer Herrengröße 6.

5. Wo finden wir Nikes Hauptniederlassung?

Nike hat seinen Hauptsitz in China und Europa. Der Hauptsitz befindet sich jedoch in Beaverton Oregon.

6. Wo werden Nike Mädchenschuhe hergestellt?

Ursprünglich wurden Nike Sneakers in den USA hergestellt. Heutzutage beauftragt Nike jedoch Fabriken in Übersee mit der Herstellung ihrer Produkte. Es gibt ungefähr 142 Schuhfabriken, die Nike Sneakers liefern. Die Fabriken befinden sich in 15 Ländern. Ein großer Teil wird jedoch in asiatischen Ländern hergestellt, darunter China, Vietnam und Indonesien.

7. In wie viele Länder verkauft die Nike ihre Mädchen Schuhe?

Nike Sneakers und andere Produkte werden in über 160 Ländern verkauft. Im Geschäftsjahr 2016 entfiel ein großer Teil des Umsatzes auf Nordamerika. Darüber hinaus sind sie in fünf weiteren geografischen Segmenten tätig, mit Ausnahme der Schwellenländer Greater China, Japan sowie West-, Ost- und Zentraleuropa.

8. Wie viele Nike Mädchen Sneakers verkauft die Firma?

Bereits im Oktober 2016 wurde bekannt, dass die Marke mindestens 25 Paar Turnschuhe pro Sekunde verkauft. Die Zahl basierte auf dem Gewinn von Nike im ersten Quartal, der 9,1 Milliarden Dollar erreichte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*